Gigatron TTL – Pluggy Reloaded

Das Pluggy Reloaded ist ein kleines Zusatzboard mit dessen Hilfe man eine PS/2 Tastatur und das Gamepad gleichzeitig anschließen kann.

Außerdem besitzt es noch einen Steckplatz für eine Micro SD Karte. Auf dieser kann man Programme speichern, die dann über die Loaderfunktion in das Gigatron geladen werden können. Es ist auch möglich einen PC über ein USB Kabel an dem Pluggy anzuschließen und Programme von PC übertragen.

Das Pluggy Reloaded verwendet einen Pro Micro mit einem ATmega32U4. Zu beachten ist das der Löt-Jumper J1 gebrückt sein muss (sonst geht’s bei mir nicht, ist wohl für die 5V Auswahl). Das Original Pluggy Reloaded findet von norgate man hier https://forum.gigatron.io/viewtopic.php?f=4&t=169&start=20

Ich habe entdeckt, dass es in China einen Pro Micro Clone gibt der preiswerter ist, aber im Raster 2,54mm breiter. Ich habe mir erlaubt das PCB etwas anzupassen, so das jetzt beide Varianten des Pro Micro verbaut werden können. Hier meine Version: http://www.jacob-pirna.de/download/PluggyReloadedRev2Kicad.zip
Oben im Bild das Grüne PCB das Original und im Blauen ist ein breiterer Pro Micro verbaut. Beites getestet und für gut befunden.

Im Bild oben nicht von dem NO_ROM Aufkleber verunsichern lassen. Es gab auch noch eine Arduino Version die einen speziellen ROM benötigte. Ist jetzt nicht mehr erforderlich spätestens ab ROM Version v4 wird das Pluggy Reloaded vom Loader unterstützt und mit ctrl (Strg) F2 bekommt man ein Auswahl-Menü der auf der SD Karte vorhandenen Dateien. Es werden auch Ordner unterstützt.